Ribera del Duero

Dieses Weinbaugebiet, das sich über 110 Kilometer an den beiden Ufern des Douro erstreckt, verläuft durch vier Provinzen. Der Anstieg des Ribera del Duero, dessen Name weltweit für Qualität steht, ist nahezu einzigartig.


Die auf braunen und rotbraunen Kalkböden angebauten haben einen sehr geringen Ertrag, der vom rauen und trockenen Klima begrenzt wird, das zu der Qualität in einigen Gebieten beiträgt, die internationalen Ruf erlangt hat.


Die Bezeichnung Ribera del Duero wird vor allem für ausgezeichnete Rotweine verwendet, die in Fässern reifen und mindestens zu drei Vierteln aus Tinta del Pais bestehen (Name für Tempranillo in der Region). Nach dem Vorbild der Klasseweine von Vega Sicialia und Pingus, sind die Rotweine des Ribera del Duero dunkelrot, wunderbar fruchtig und tanninhaltig und altern bemerkenswert gut.

Auch bekannt als Castilla y León IPG - Weinberge Castilla et León


Keine Produkte in dieser Kategorie vorhanden.