• Teso la Monja Romanico 2014 0,75l

Der Teso la Monja „Romanico“, der Einstiegswein der Bodega, liegt mit einem absolut dichten, schwarzvioletten Kirschrot im Glas. Aromatische Schwarzkirsche und wieder dichte, an Ackerboden erinnernde dunkle Noten steigen mit dem Anflug von Macht in die Nase. Florale Noten nach blauen Veilchen, eine Typizität der Toro Weine, weiches, volles Eichenholz, dunkler Zigarrentabak, vollreife Holunderbeeren und eine deutliche und gut eingewobene Kräuternote mit einer leichten Liebstöckeldominanz ergeben ein fast schon betörendes Bukett, das man in dieser Preislage so schnell nicht mehr finden wird. 

Am Gaumen startet der Teso la Monja "Romanico" mit einem guten, trockenen Auftakt, der mit viel Frucht und dichten Trinkfluss begeistert. Schwarzkirsche und Holunderbeeren, Brombeeren und zarte Vanillenoten, reife Pflaumenfrucht und mineralische Nuancen geben sich ein munteres Stelldichein. Das Tannin zeigt eine feinkörnige Spürbarkeit, das Holz ist zurückhaltend schmeckbar und die Fruchtsäure wirkt präsent und gut angebunden.

Kerniger Abgang mit Kraft und fruchtiger Würze. Im Nachgeschmack lange Präsenz der reifen Kirsch- und Brombeerfrucht. Erstklassig, nicht nur in dieser Preisklasse.

Allgemein
Füllmenge 0,75
Wein
Jahrgang 2014
Alkoholgehalt 14,5%
Rebsorte 100% Tinta de Toro

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Teso la Monja Romanico 2014 0,75l

  • 14,90€

  • Preis ohne Steuer 12,42€
  • Grundpreis: 19,87€ / 1l inkl. Steuern